+49(0)6421-2825385 info@rotmilane.de

Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Projektseite "Rotmilane in Hessen". Wir informieren über die Bewegungsökologie der roten Gabelweihe.

Ihr Rotmilan-Team

Neues …

Kontakt

AG Naturschutz
Philipps-Universität Marburg
Prof. Dr. Nina Farwig
Fachbereich Biologie
Karl-von-Frisch-Str.8
35043 Marburg

Aus dem Archiv:

Laia

 

Laia ging uns in letzter Sekunde ins Netz.

In einer kleinen Baumreihe zwischen Feldern brütet Laia. Sie und ihr Partner verteidigten ihre drei Jungtiere trotz aufkommender Windböen. Gerade als wir uns in Richtung des Netzes begaben, um den Fangversuch aufgrund von zusätzlich einsetzendem Regen abzubrechen, „hüpfte“ Laia direkt vom Horst in das aufgestellte Netz.

Historie: Gefangen am 06.06.2017.

Besonderheiten: Bei der Besenderung von Laia wurden wir von drei Vertretern des Regierungspräsidiums Kassel begleitet. Die Damen und Herren sind für die Genehmigung des Besenderungsvorhabens in diesem Regierungsbezirk zuständig und wollten sich vor Ort selbst ein Bild über unsere Arbeit machen. Wir freuen uns über dieses Interesse und konnten zeigen, dass die Besenderung fach- und tierschutzgerecht erfolgt.

Update: Leider fanden wir am 05.07.2017 auch bei Laia ein totes Jungtier. Die abgebissenen Federkiele lassen auch hier darauf schließen, dass es von einem Säuger gefressen wurde. Ob dieser das Jungtier selbst aus dem Nest holte oder ob zuvor eine andere Ursache zu dessen Tod führte lässt sich jedoch nicht sagen.

Abzug: 17. Oktober 2017

 

Open standalone map in fullscreen mode
Laia (13.12.)

loading map - please wait...

| km
Laia (13.12.) 47.516969, 4.464912 Laia ist seit dem 17. Oktober in Reiselaune.