+49(0)6421-2825385 info@rotmilane.de

Willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Projektseite "Rotmilane in Hessen". Wir informieren über die Bewegungsökologie der roten Gabelweihe.

Ihr Rotmilan-Team

Neues …

Kontakt

AG Naturschutz
Philipps-Universität Marburg
Prof. Dr. Nina Farwig
Fachbereich Biologie
Karl-von-Frisch-Str.8
35043 Marburg

Aus dem Archiv:

Das Team

Quincy. Ein Portrait dieses hübschen Greifvogels. © S. Rösner

Olga, Nr. 15. Ein Portrait des hübschen Greifvogels. © S. Rösner

Wir möchten den Rotmilanen unter die Schwingen greifen. Dazu braucht es viele tatkräftige Hände und mitdenkende Köpfe.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen das Kern-Team unseres Projektes vorstellen. Sofern Sie spezielle Fragen oder Anmerkungen haben, oder unsere Arbeiten unterstützen möchten, finden Sie hier direkt die richtigen Ansprechpersonen. Derzeit werden weitere Abschlussarbeiten zum Themenkomplex vergeben. Die Bearbeiter/innen werden wir dann ebenfalls hier vorstellen.

Allgemeine Fragen können Sie gerne an info[@]rotmilane.de senden. Oder Sie nutzen unser Kontaktformular.

Sofern Sie für unsere genetische Studie Feder- oder Gewebeproben beisteuern möchten, senden Sie diese nach Rücksprache bitte an die postalische Adresse des Fachbereiches: link (z. Hd. S. Rösner).

Unsere Fangarbeiten zur Beringung und Besenderung wurden tatkräftig und kompetent unterstützt von: Christian Gelpke & Steffen Koschkar (www.bff-linden.de). Danke!

M.Sc. Theresa Spatz

M.Sc. Theresa Spatz

Koordination, Feldarbeit, Besenderung, Auswertung, Sponsoring

Theresa fokussiert ihre gesamte Promotion auf den Rotmilan mit seinen Habitaten, Bewegungsmustern und Lebensumständen. Sie wird dazu von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) mit einem Promotionsstipendium gefördert.

info@rotmilane.de

+49(0)6421-2825385

 

Prof. Dr. Nina Farwig

Prof. Dr. Nina Farwig

Arbeitsgruppenleiterin, Kommunikation, Besenderung, Auswertung

Nina ist die Leiterin der Arbeitsgruppe Naturschutzökologie an der Philipps-Universität Marburg. Während ihrer Postdoc Zeit hat sie sich mit vielen naturschutzökologischen Fragestellungen auseinandergesetzt. Die Forschung in ihrer Arbeitsgruppe konzentriert sich auf die Biodiversität und Ökosystemfunktionen in anthropogen geprägten Landschaften.

www.uni-marburg.de/naturschutz/…

www.ninafarwig.de

Dr. Dana Schabo

Dr. Dana Schabo

Koordination, Betreuung, Lehre, Besenderung, Beringung, Auswertung

Dana ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Naturschutzökologie an der Universität Marburg. Als solche ist sie in einer Vielzahl verschiedener Forschungsprojekte eingebunden. Sie beschäftigt sich nicht nur mit heimischen Vögeln unterschiedlicher Größe, sondern zum Beispiel auch mit südafrikanischen Geiern.

www.uni-marburg.de/naturschutz/..

Dipl.Biol. Sascha Rösner

Dipl.Biol. Sascha Rösner

Feldarbeit, Besenderung, Fotos, Drohnenpilot, DNA-Beprobung, Homepage

Sascha beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit der Biologie und dem Schutz verschiedener Vogelarten (Kolkraben, Webervögel, Ringdrosseln). Aktuell arbeitet er zusätzlich zu den Rotmilanen an Auerhühnern (Tetrao urogallus) in den Nationalparken Bayerischer Wald und Sumava (Tschechien). Weitere Informationen finden Sie hier:

www.uni-marburg.de/tieroekologie/…

M.Sc.-Student Claudio Grefen

M.Sc.-Student Claudio Grefen

Feldarbeit, Habitatstruktur, Auswertung, Horstkontrollen

Claudio studiert an der Philipps-Universität Marburg im Master-Studiengang Biodiversität und Naturschutz. Für seine Abschlussarbeit widmet er sich der Frage, inwiefern der Bruterfolg der Rotmilane vom gewählten Horststandort und dem umliegenden Bruthabitat abhängt.

M.Sc.-Student Simon Ostermann

M.Sc.-Student Simon Ostermann

Feldarbeit, Landnutzungskartierung, Habitatstruktur, Auswertung, Horstkontrollen

Simon ist Master-Student des Studiengangs Biodiversität und Naturschutz an der Philipps-
Universität Marburg. Seine Abschlussarbeit befasst sich mit der Frage, inwiefern verschiedene
Formen der Landnutzung im Bruthabitat den Bruterfolg des Rotmilans beeinflussen.