+49(0)6421-2825385 info@rotmilane.de

Schon mehr als eine Woche ist unser Piotrek nun unterwegs. Letzte Woche hat er bereits die Pyrenäen überquert. Er befindet sich weiter auf Nord-Ost-Kurs und ist aktuell in West-Frankreich, etwa 100 km westlich von Toulouse.

Währenddessen haben sich bereits Ende letzter Woche noch weitere Tiere auf die Heimreise gemacht. Nachdem Agathe uns Ende Januar mit ihrem kurzen Ausflug schon einmal glauben ließ, dass sie die ihren Frühjahrszug gestartet hat, hat sie nun am 8.2. ihr Überwinterungsgebiet endgültig verlassen. Seit dem fliegt sie kontinuierlich in den Nord-Osten. Heute hat sie leider keine Daten gesendet – das kann insbesondere in Gegenden mit schlechter Handy-Netz-Abdeckung schon mal vorkommen. Gestern war sie nur noch 70 km von Pamplona entfernt, somit steht für sie in den nächsten Tagen nun auch die Pyrenäen-Etappe an.

Olga hingegen hat sich diese Anstrengung von vornherein erspart und den Winter im süd-westlichen Frankreich verbracht hat. Sie ist seit Samstag unterwegs und hat die Außenbezirke von Toulouse bereits überflogen. Mittlerweile ist sie etwa 120 km weiter nord-östlich.

Und auch Emil scheint sich in Richtung Sommerhabitat zu bewegen. Aufgrund eines Defekts seines Senders bekommen wir von ihm nur noch unregelmäßig einzelne Positionen. Doch die über die letzten Wochen zusammenkommenden Einzelortungen zeigen, dass er sich zuletzt deutlich weiter östlich aufhielt, als bei den Ortungen zuvor. Wir hoffen ihn trotz des defekten Senders in seinem letztjährigen Bruthabitat wieder zu finden.

Wir haben zwischenzeitlich eine neue Karte zum Frühjahrszug unserer Rotmilane online gestellt. Diese Karte enthält keine Live-Daten, sondern wird von uns regelmäßig manuell mit neuen Daten bestückt. Es lohnt immer wieder mal vorbei zu schauen.

 

Unter www.rotmilane.de/fruehjahrszug-2018/ stellen wir wieder eine Karte zur Verfügung, auf der die Zugwege unserer besenderten Rotmilane verfolgt werden kann.